Freiflächenbrand bei Klein Lengden

Sonntag 04. März 2018

Am frühen Sonntag Nachmittag, 4. März 2018, gegen 14:40 Uhr bemerkten Spaziergänger im Bereich der Lengender Burg nahe Klein Lengden einen qualmendem Baum und alarmierten die Feuerwehr.

Die Feuerwehren aus Klein und Groß Lengden sowie Rittmarshausen und Benniehausen wurden wegen der unwegsamen Lage der Einsatzstelle alarmiert. Die 30 Einsatzkräfte unter der Leitung von Klein Lengdens Ortsbrandmeister Christmann legten eine Schlauchleitung und löschten den Baum ab, nachdem er von einem Spezialisten der Feuerwehr gefällt wurde.

Die Spaziergänger haben um den Baum herum sehr vorbildlich das Laub entfernt um ein ausbreiten zu verhindern. Um 18 Uhr wurde der Einsatz beendet.