Jahreshauptversammlung FFW Reinhausen

Sonntag 04. März 2018

Am Samstag, den 03.03.2018 trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus Reinhausen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Reinhausen zur Jahreshauptversammlung.

Ortsbrandmeister  André Günther und sein Stellvertreter Carsten Büermann begrüßten Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann, Ortsbürgermeister Marc Hillebrecht, Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken sowie alle Anwesenden. Die Versammlung war mit 22 anwesenden aktiven Mitgliedern beschlussfähig. 

Im Anschluss richteten die Politiker Grußworte an die Versammlung.

Marc Hillebecht bedankte sich für die Hilfeleistungen bei Einsätzen und bei den örtlichen kulturellen Veranstaltungen.

Manfred Kuhlmann bedankte sich ebenfalls  bei den Anwesenden und hob die Leistungen bei den Unwettereinsätzen - Hochwasser im Landkreis Hildesheim und beim Sturm „Friederike“ in der Gemeinde Gleichen hervor. 

In seinem Bericht über das abgelaufene Jahr teilte Günther mit, dass die Ortsfeuerwehr  Reinhausen 29 Einsätze zu leisten hatte. Hiervon waren 17 allgemeine Hilfeleistungen, 3 x Hilfeleistung Öl, 2 x Tier, 3 x Kleinbrände, 2 x Brandsicherheitswachen, 1 x Hochwasser Hildesheim, und eine Alarmübung. 

Bei den Einsätzen und  normalen Ausbildungs- und Übungsdiensten wurden insgesamt  2.969 Stunden Dienst geleistet. Günther bedankte sich für die geleistete Arbeit. 

Nach den Berichten des Gemeindebrandmeisters und der Fachbereiche wurde gewählt, befördert und geehrt: 

Gewählt wurden zum Ortsbrandmeister André Günther, zum Schriftführer Andreas Scandolo, zur Kinderfeuerwehrwartin Jasmin Büermann, zum stellv. Kinderfeuerwehrwart Marcel Büermann, zum Sicherheitsbeauftragten Tore Froböse und zum Gerätewart René Saro. 

Befördert wurden zum Feuerwehrmann Alexander Mirth, zum Hauptfeuerwehrmann Björn Froböse und Jan Weidemann.  

Geehrt wurden Gunther Schulz, Frank Wegener und Ralf Schuppe für ihre 40-jährigen Verdienste im Feuerwehrwesen des Landes Niedersachsen, und für ihre 40- jährige Zugehörigkeit zum Landesfeuerwehrverband sowie zum Kreisfeuerwehrverband Göttingen. 

Allen Gewählten, Beförderten und Geehrten einen herzlichen Glückwunsch!