Jahreshauptversammlung FFW Klein Lengden

Samstag 29. Dezember 2018

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klein Lengden fand am 28.12.2018 im Feuerwehrhaus des Ortes statt.

Ortsbrandmeister Michael Christmann und sein Stellvertreter Christoph Meyer begrüßten Ortsbürgermeister Klaus-Werner  Hanelt, Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken sowie die anwesenden aktiven, ehemalige Mitglieder und Gäste. 

Christmann berichtete über 13 Einsätze im vergangenen Jahr. Neben Einsätzen beim „Friederike“-Sturm gab es Verkehrsunfälle, Türöffnungen, Kleinbrände sowie Tierrettungen zu bewältigen.

Weiterhin sei die Feuerwehr beim Osterfeuer sowie einen Tag der offenen Tür aktiv gewesen. Neben einer Fahrschulausbildung der Klasse C wurde auch an einem Fahrsicherheitstraining in Nordhausen teilgenommen.  

Weiterhin dankte Christmann den Passiven für Ihre Unterstützung, den Aktiven für Ihre Einsatzbereitschaft und wünschte Ihnen auch im kommenden Jahr stets eine sichere Heimkehr. 

Jugendfeuerwehrwart zugleich auch stellv. Ortsbrandmeister Christoph Meyer berichtete über 11 Mitglieder, 5 Mädchen und 6 Jungen und ihre Arbeit in der Jugendfeuerwehr.

Neben feuerwehrtechnische Übungen wurde beim Jugendvorbereitungswettbewerb in Diemarden, sowie bei dem Gemeindejugendwettbewerb in Bischhausen, jeweils der 1. Platz erreicht.  Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: Schlittschuhlaufen, Schwimmen und das Zeltlager in Potzwenden wurden besucht. 

Auch die Kinderfeuerwehr war aktiv. 5 Mädchen und 3 Jungen beschäftigten sich mit der Feuerwehr. Außerdem wurde auch gespielt, gebastelt und gebacken. 

Gemeinbrandmeister Heiko Böhlken berichtete über das Einsatzgeschehen und Beschaffungen  im vergangenen Jahr. Er gab den Hinweis, dass gespeicherte Daten im Verwaltungsprogramm der Feuerwehr „Feuer On“ jederzeit eingesehen werden können. Weiterhin gab er einen Ausblick auf geplante Neubeschaffungen im neuen Jahr. Das Jahresmotto des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 2019 lautet: „Zukunft gestalten, Deine Feuerwehr“. 

Nach den Berichten wurde befördert:

Zum Feuerwehrmann wurden Christian Scholz und Sascha Hännecke, zum Hauptfeuerwehrmann Daniel Putz, Felix Tölle, Dennis Voll und Alexander Witttkowski und zum Löschmeister wurde Thorben Schaper befördert. 

Nach der Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr und einem gemeinsamen Abendessen fand die Versammlung des Feuerwehrvereins Klein Lengden statt.